Corona:Fake-News oder offizielle Information? Wer blickt noch durch?

Seit Wochen überschlagen sich die Informationen. Was gerade noch aktuell war, ist Minuten später schon nicht mehr wahr. Die einen sprechen von der größten Krise seit dem 2. Weltkrieg, die anderen sehen in allem eine Verschwörung.

Damit Sie in dem Informations-Dschungel ein bisschen besser durchblicken können, haben wir die offiziellen Informationsseiten zu Corona für Sie aufgelistet:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus

https://www.rki.de/…/Inf…/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Karte – Ausbreitung Corona weltweit (Echtzeit):
https://gisanddata.maps.arcgis.com/…/opsdashboa…/index.html…

Karte – Ausbreitung Corona Deutschland (Echtzeit):
https://interaktiv.morgenpost.de/corona-virus-karte-infekt…/

Informationen in verschiedenen Sprachen:
https://www.integrationsbeauftragte.de/…/informationen-zum-…

Zusammenfassung der wichtigsten Telefonnummern auf der Webseite der Techniker Krankenkasse:
https://www.tk.de/…/cor…/corona-hotline-alternativen-2080430

Für München:
https://www.muenchen.de/…/Infek…/Neuartiges_Coronavirus.html

Bitte glauben Sie nicht alles, was Sie lesen und sehen. Es gibt keine Wundermittel zur Vorbeugung gegen eine Corona-Infektion.

Am besten machen Sie alles was Ihr Immunsystem stärkt: Gesund und vitalstoffreich essen, Bewegung (alleine auch an der frischen Luft), Kontakte zu lieben Menschen (via Telefon, Skype, Whats app Video...), Beschäftigung mit Dingen, die einem Freude machen und für die man jetzt vielleicht endlich Zeit findet und auch Homöopathie. Bitte besprechen Sie mit Ihrem/r Homöopath/in, was Sie tun können, um sich zu stärken und mit der schwierigen derzeitigen Situation besser zurecht zu kommen.

Wenn Sie in dieser Zeit wirklich krank werden, wenden Sie sich an Ihren Arzt/Ärztin oder Heilpraktiker/in. Auch der homöopathische Bereitschaftsdienst ist täglich von 7-23 Uhr telefonisch für Sie erreichbar (0172 9610112).

Egal, ob man die aktuellen Maßnahmen sinnvoll findet oder nicht, keiner von uns weiß, ob sie den gewünschten Effekt – nämlich die Ansteckungen deutlich zu reduzieren - bringen werden. Nur wenn alle mitmachen, werden wir es tatsächlich sehen und das hoffentlich in möglichst kurzer Zeit.

Also – bleiben Sie daheim und bleiben Sie gesund!